Letzte Aktualisierung:
16.01.2019
Top-Angebote für "Phantastische Tierwesen 2"
mehr Infos ⇒ Klick oben auf die DVD oder Blu-ray

Blu-ray, DVD Veröffentlichung - Phantastische Tierwesen 2 Erscheinungsdatum: 31.12.2019
KOSTENLOS VORBESTELLEN - PÜNKTLICHE LIEFERUNG AM ERSCHEINUNGSTAG - MIT VORBESTELLER-PREISGARANTIE! Info

 
Originaltitel
Produktionsland
Produktionsjahr
Spielzeit Kino
Fantastic Beasts: The Crimes of Grindelwald
UK/USA/CA
2017/2018
134:13 min.
(128:51 min.)
 

Filmbeschreibung
Wer sich 2016 im Kino von phantastischen Tierwesen begeistern ließ und herausfand, wo diese zu finden sind, darf sich nun über die Fortsetzung der Spin-off-Reihe aus dem Harry-Potter-Filmuniversum freuen. Konzentrierte sich Teil Eins noch auf das New York der 1920er-Jahre, finden die magischen Abenteuer nun in London und Paris statt und es gibt sogar einige Einblicke in das legendäre Hogwarts - Jahrzehnte vor der Einschulung Harry Potters und seiner Freunde. Wie schon im ersten Teil schrieb Potter-Schöpferin Joanne K. Rowling das Drehbuch selbst. So wird die Geschichte des Magizoologen Newt Scamander und seiner Freunde, ebenso wie das geheimnisvolle Schicksal des magiebegabten (oder von Magie verfluchten?) jungen Credence weitererzählt. Neu dabei ist der mächtige düstere Zauberer Grindelwald - in Teil Eins eher noch im Hintergrund gehalten - dessen Verbrechen dem Film seinen Namen geben.

Ein halbes Jahr ist vergangen, seit Newt Scamander (Eddie Redmayne) - Experte für magische Tierwesen - den kriminellen Zauberer Gellert Grindelwald (Johnny Depp) dingfest machen konnte. Diesem gelingt jedoch bei seiner Überstellung von New York nach Europa dank des Verrats eines seiner Kerkermeister die Flucht. Der charismatische Grindelwald versteckt sich fortan in Paris, wo er seine Anhänger um sich schart, um seine Pläne weiter zu verfolgen. Er plant die alleinige Weltherrschaft der Zauberer und Hexen und die Unterwerfung der nicht-magischen Menschen. Dabei soll ihm der totgeglaubte Credence Barebone (Ezra Miller) helfen, welcher sich ebenfalls in Paris aufhält, wo er versucht, seine Familiengeschichte und damit seine wahre Identität zu ergründen. Nach wie vor leidet er unter dem Obscurus, der ihn mit dunkler, kaum zu kontrollierender Macht erfüllt. Auch das Londoner Ministerium für Zauberei sucht nach Credence, will diesen jedoch aufgrund seiner enormen, ungezügelten Zauberkraft aus dem Verkehr ziehen.

Hier kommt Newt Scamander ins Spiel, dem seit den Ereignissen in New York die Ausreise aus England verweigert wird. Da er nicht den Henker des Ministeriums spielen und Credence töten will, ändert sich daran auch nichts. Doch als der berühmte Albus Dumbledore (Jude Law) sich an Newt wendet und ihm eröffnet, dass auch seine Freundin Tina Goldstein (Katherine Waterston) in Paris ermittelt, willigt der junge Magizoologe ein, heimlich nach Frankreich zu reisen. Natürlich wollen Newt und Dumbledore versuchen, ihre Freunde zu beschützen und Credence zu helfen, ohne Blut zu vergießen. Scamander wird von seinem Freund Jacob Kowalski (Dan Fogler) begleitet, der in Paris seine geliebte Queenie (Alison Sudol) - Tinas Schwester - ausfindig machen will. Derweil spinnt Grindelwald in der Stadt der Liebe weiter tödliche Pläne, welche die Welt der magischen und nicht-magischen Wesen komplett verändern sollen. Unsere Helden und auch andere Zauberer wie Newts ehemalige Freundin Leta Lestrange (Zoë Kravitz) und Newts Bruder Theseus (Callum Turner) verfolgen seine Spur. Doch als sie Grindelwald schließlich finden, überschlagen sich die Ereignisse und alle aufrichtigen Zauberer und Hexen werden vor schwere Entscheidungen gestellt...

"Phantastische Tierwesen: Grindelwalds Verbrechen" erweckt das magische "Potterverse" erneut mit fantastischen Bildern und unter der Regie von David Yates (Phantastische Tierwesen und wo sie zu finden sind, 2016 - "Legend of Tarzan", 2016) zum Leben. Doch der Film leidet darunter, dass er eindeutig als erzählerische Brücke zu den noch geplanten drei Fortsetzungen in der Wizarding World™ Ende November 2020, in 2022 und 2024 angelegt ist. War Teil Eins noch eine in sich geschlossene, charmante Geschichte um den Magizoologen Scamander, werden in der Fortsetzung so viele neue Charaktere eingeführt, dass es teils schwerfällt, den Überblick zu behalten. Die Motivation und Geschichte vieler Figuren wird dabei einfach in knappen Rückblicken erzählt. Auch bekommen die Helden aus Teil Eins letztendlich überraschend wenig zu tun und selbst der titelgebende Grindelwald begeht doch gar nicht so viele "Verbrechen". Dennoch kann Depp ("Mord im Orient Express", 2017 - Pirates of the Caribbean: Salazars Rache, 2017) überzeugen, was auch daran liegt, dass er endlich nicht mehr den "Captain Jack" geben muss, sondern einen völlig neuen Charakter erspielen darf. Auch Jude Law ("King Arthur: Legend of the Sword", 2017 - "Genius - Die tausend Seiten einer Freundschaft", 2016) als junger Dumbledore macht Lust auf mehr und dürfte in den kommenden Fortsetzungen noch eine wichtige Rolle spielen. Alles in allem finden wir jedoch, dass es sich hierbei um den bisher schwächsten Film aus dem Harry-Potter-Universum handelt, welcher vermutlich erst im Kontext der gesamten Reihe seine volle Wirkung entfalten wird.

In Partnerschaft mit Amazon.de

Lieferung versandkostenfrei:
innerhalb Deutschland, Österreich, Schweiz...

  • Bücher
  • Bestellungen ab 29 EUR

So funktioniert es auch unter 29 EUR:

Ausblenden Ausblenden


Versandkostenfreie Lieferung ab 29,00 EUR Bestellwert als Standardversand bei allen Artikeln direkt von oder bei Versand durch amazon.de.

Versandkostenfrei auch unter 29 EUR
Bestellen Sie zusätzlich ein Buch mit, erfolgt die Lieferung auch unter 29 EUR (als Standardversand) versandkostenfrei! (Quelle)

Es gelten diese Bedingungen der Versandkostenfreiheit bei amazon.de.


Ausblenden Ausblenden

Genre

Fantasy • Abenteuer • Familienfilm • Thriller • Spin-off • Sequel • Prequel

Technische Daten

Spielzeiten (im Kino)
134:13 min. bei 24 fps
128:51 min. bei 25 fps
Format
DCP, 3D (in 3D konvertiert durch Gener8 + Stereo D)
Bildformat
2,39:1 (Cinemascope)
Tonformat
Dolby Surround 7.1, Dolby Atmos, dts:X
 
 
 

Kinotrailer Kinotrailer Phantastische Tierwesen 2

Offizielle Webseite Deutsch mit Trailer:
-

Offizielle Website Englisch mit Trailer:
Fantastic Beasts: The Crimes of Grindelwald




iTunes Movie Trailers (Englisch):
Trailer, Trailer 2, Trailer 3, Featurette - Harry Potter in HD 1080p, 720p und Standard Definition
Fantastic Beasts: The Crimes of Grindelwald Trailer

 

Box Office (Besucher, Einspielergebnisse, Kosten)

Besucherzahlen Deutschland
Phantastische Tierwesen 2 hatte 3.794.077 Besucher in Deutschland inkl. 13.01.2019.
Einspielergebnis weltweit
Das "Phantastische Tierwesen 2 Einspielergebnis" weltweit lag bei 647,7 Mio. US-$ (inkl. 13.01.2019). Dieses würde aktuell in etwa 564,7 Mio. EUR betragen.
Das "Phantastische Tierwesen 2 Einspielergebnis Deutschland" lag bei 38.184.204 EUR (inkl. 13.01.2019). Dabei wurde ein Ticketpreis von ø 10,06 EUR erzielt.
200 Mio. US-$
 

15.11.2018 (10. Woche)
16.11.2018
Kinostart UK
16.11.2018
Eddie Redmayne (Newt Scamander)
Magizoologe, ehemaliger Schüler von Albus Dumbledore, Bestseller-Autor ("Fantastic Beasts and Where to Find Them")   Katherine Waterston (Porpentina "Tina" Goldstein)
wieder MACUSA Aurorin (Magischer Kongress der USA, New York)   Dan Fogler (Jacob Kowalski)
No-Maj (amerikanisch für Muggel), Non-Magique (französisch für Muggel), hat Bäckerei   Alison Sudol (Queenie Goldstein)
Legilimentor, jüngere Schwester von Tina, hat heimliche (verbotene) Romanze mit Jacob   Jude Law (Albus Dumbledore)
will Grindelwalds Pläne vereiteln, Mentor und Freund von Newt   Johnny Depp (Gellert Grindelwald)
Zauberer, mächtig, finster   Ezra Miller (Credence Barebone)
Adoptivsohn von Mary Lou Barebone, hat Obscurus in sich   Zoë Kravitz (Leta Lestrange)
Verlobte von Theseus, frühere Hogwarts-Klassenkameradin von Newt   Callum Turner (Theseus Scamander)
älterer Bruder von Newt, Leiter Auror Office im Ministerium für Zauberei in London (Ministry of Magic)   Claudia Kim (Nagini)
Maledictus, Hauptattraktion beim Circus Arcanus in Paris, wird Freundin und Vertraute von Credence   William Nadylam (Yusuf Kama)
Französisch-Afrikanischer (Senegal) Zauberer, mysteriös   Kevin Guthrie (Abernathy)
Vorgesetzter MACUSA von Tina und Queenie   Brontis Jodorowsky (Nicolas Flamel)
ältester Freund von Dumbledore, Alchemist aus der Antike, über 600 Jahre alt   Carmen Ejogo (Seraphina Picquery)
Präsidentin des MACUSA   Poppy Corby-Tuech (Vinda Rosier)   Ólafur Darri Ólafsson (Skender)
Eigentümer des Circus Arcanus, Zirkusdirektor   Ingvar Sigurðsson (Grimmson)
vom Ministerium angeheuerter Kopfgeldjäger   Victoria Yeates (Bunty)
Assistentin von Newt, loyal   David Sakurai (Krall)
Scherge von Grindelwald   Maja Bloom (Carrow)
Simon Meacock (Krafft)
Claudius Peters (Nagel)
Timmo Niesner (Eddie Redmayne, Newt Scamander)
Yvonne Greitzke (Katherine Waterston, "Tina" Goldstein)
Thomas Wenke (Dan Fogler, Jacob Kowalski)
Kathrin Hanak (Alison Sudol, Queenie Goldstein)
Alexander Brem (Jude Law, Albus Dumbledore)
David Nathan (Johnny Depp, Gellert Grindelwald)
Patrick Baehr (Ezra Miller, Credence Barebone)
Lea Kalbhenn (Zoë Kravitz, Leta Lestrange)
Patrick Roche (Callum Turner, Theseus Scamander)
Laura Maire (Claudia Kim, Nagini)
Martin Halm (William Nadylam, Yusuf Kama)
Tim Schwarzmaier (Kevin Guthrie, Abernathy)
Alexander Pelz (Brontis Jodorowsky, Nicolas Flamel)
Stephanie Kellner (Carmen Ejogo, Seraphina Picquery)
Sandrine Famin (Poppy Corby-Tuech, Vinda Rosier)
Michael A. Grimm (Ólafur Darri Ólafsson, Skender)
Michael Roll (Ingvar Sigurdsson, Grimmson)
Sophie Rogall (Victoria Yeates, Bunty)
Leonard Hohm (David Sakurai, Krall)
Buch
J. K. Rowling
(basierend auf Charakteren geschaffen von)

Bücher von J. K. Rowling anzeigen
J. K. Rowling
David Yates
Co-Regisseur
Stephen Woolfenden (2. Drehteam)
David Heyman, J. K. Rowling, Steve Kloves, Lionel Wigram
Co-Produzent
Michael Sharp
Ausführende Produzenten
Tim Lewis, Neil Blair, Rick Senat, Danny Cohen
Associate Producer
Josh Robertson
Fantastic Beasts: The Crimes of Grindelwald - James Newton Howard
Titelsong "Fantastic Beasts: The Crimes of Grindelwald - James Newton Howard" anzeigen
3. Juli - 20. Dezember 2017
England   - Warner Bros. Studios, Leavesden, Hertfordshire   - St Mary's Gardens, Lambeth, London (Newts Haus)
  (inkl. Albert Embankment und Lambeth Bridge)   - Highgate Cemetery, Swain's Lane, Highgate, London
  (Eingang Katakomben von Paris)   - Lacock Abbey, Lacock, Chippenham, Wiltshire
  (Hogwarts Außen- und einige Innenaufnahmen)   Weitere Aufnahmen:
- St. Paul's Cathedral, London (für VFX)
- Paris, Frankreich (für Vorabrecherchen und VFX)
 

Weitere Informationen über diesen Film finden Sie hier bei uns:

KinochartsKinocharts 2018 - Erfolgreichste Kinofilme
"Phantastische Tierwesen 2" ist aktuell auf Platz 1. (Stand: 13.01.2019)

Die besten Filme aller Zeiten - Die erfolgreichsten Kinofilme weltweit
"Phantastische Tierwesen 2" ist aktuell auf Platz 126. (inkl. 13.01.2019)

Filme Filme 2018
Alle Filmtitel, die in 2018 gestartet sind

DVD, Blu-ray, Filme, Soundtrack: Filme P
Alle Filmtitel, die mit P beginnen

Filme DVD, Blu-ray, Soundtrack
Unsere Hauptseite mit Übersicht aller Filme

DVD Neuheiten - Neu auf DVD, Blu-ray
Neue DVD + neue Blu-ray zu aktuellen Kinofilmen

 

Quelle Film Inhalt: Filmbeschreibung © Wulfmansworld.com
Phantastische Tierwesen 2 Filmplakat(e), Fotos, Phantastische Tierwesen 2 Wallpaper, Wallpaper 2, Wallpaper 3:
© Warner Bros. Pictures, Hamburg

 
 

DVD, Blu-ray, Soundtrack, Bücher
Filme, die von Interesse sein könnten

Filme mit Filmbeschreibung, Trailer, DVD, Blu-ray, Soundtrack, Bücher, Besucherzahlen, Einspielergebnis, Schauspieler und Crew für Sie.

Gerade besonders gefragt:

Updates
Zuletzt aktualisiert

Die "Kinocharts 2018", "Kinocharts 2019" und "Die besten Filme aller Zeiten" werden wöchentlich aktualisiert. Die Kinocharts davor gelegentlich.

 
 

PHANTASTISCHE TIERWESEN 2 BLU-RAY, DVD

DIE BESTEN FILME ALLER ZEITEN

WULFMANSWORLD.COM